RICHTUNGSWEISENDE TECHNOLOGIE – VON DER IDEE BIS ZUR MARKTREIFE

Gevartis AG ist ein spezialisierter Technologieanbieter für qualifizierte Lizenznehmer zur Herstellung von Produkten für transparente Brandschutz- und Sicherheitselemente für Anwendungen im Hoch- und Schiffbau.

Mit unserer langjährigen Erfahrung und dem umfassenden patentrechtlich geschützten Knowhow begleiten wir unsere Lizenz- und Produktpartner von Beginn an in mehreren Schritten:

  • Übersicht zu den Marktdaten und Machbarkeitsstudien
  • Internationale Standards und Bauvorschriften
  • Anforderungen an transparente Bauteile und Rahmenprofile
  • Durchführung von Brandversuchen und resultierender Zertifizierung
  • Anwendungen für Curtain Walling, Türen, Trennwände und Fassaden
  • Anpassung und Optimierung der Produktpalette
  • Layout der Produktionsanlagen und Produktionsplanung
  • Empfehlung zur maschinellen Ausstattung mit Maschinenpartnern
  • Erarbeiten und Optimieren der lokalen Produktionskosten
  • Implementierung der Produktionstechnologie und Mitarbeiterschulung
  • Aufbau von Vermarktungsorganisation und Schulung der Vertriebsmitarbeiter

Dank der Technologie der Gevartis AG haben interessierte Glasverarbeiter die Möglichkeit, eigene Brandschutzgläser und Bauteile herzustellen, die den europa- und weltweiten Normen und Bauvorschriften gerecht werden.

ÜBER GEVARTIS

Die Gevartis AG ging aus der Idee hervor, qualifizierten mittelständischen Glasverarbeitern Zugang zu moderner Nanotechnologie für die Herstellung und Vermarktung von leistungsfähigen Brandschutz-Sicherheitsgläsern zu ermöglichen. Neben den jeweiligen Kernkompetenzen können so auch eigene Brandschutz-Produkte und -Systeme wettbewerbsfähig realisiert werden.

Mit der Erfahrung von fast vier Jahrzehnten auf dem Gebiet der transparenten Brandschutzelemente wurden in der Gevartis AG Materialien, Produkte und Herstellverfahren entwickelt und patentiert, die heute weltweit von lizensierten Partnern bereits in mehreren 100.000 m² Brandschutzglas verwendet wurden.

Seit Februar 2015 gehört die Gevartis AG zur Zschimmer & Schwarz-Gruppe, unserem langjährigen Produzenten der Nano-Technologie Grundstoffe. Damit ist die Gevartis AG Teil eines weltweiten Netzwerkes von Spezialisten für Grundlagenchemie und deren Anwendungen.

UNSERE KOMPETENZEN – FORSCHUNG, ENTWICKLUNG, ANWENDUNGSTECHNIK

Im Rahmen weltweiter Lizenzen stellt die Gevartis AG sicher, dass die internationalen Produktionspartner stets Zugang zu den neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Nanotechnologie und deren Umsetzung in Qualitätsprodukte zum transparenten Brandschutz haben. Das heisst:

  • Entwicklung neuer Dispersionen für angepasste Brandschutzglas Anwendungen
  • Absicherung der Technologie durch Patente
  • Zusammenarbeit mit spezialisierten Maschinenherstellern zur Optimierung der Produktqualität und des Investments
  • Implementierung von Produktionsstandards zur Erfüllung der Anforderungen, zum Beispiel Produktionskontrollen nach CE bzw. CCC-Zertifizierung
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Materialien und Bauteilen bis hin zur Prüfung von Brandschutzelementen nach den internationalen Prüfstandards
  • Aufbau von Netzwerken mit internationalen Zertifizierungsgesellschaften und Zugang zu lokalen Zertifizierungsbüros für die einzelnen Lizenznehmer

Im Rahmen der Lizenzvergaben werden die Partner auf allen Gebieten intensiv geschult sowie über die gesamte Laufzeit der Lizenz betreut und unterstützt. Damit versetzt Gevartis AG die Lizenznehmer in die Lage, zuverlässige Hightech-Produkte zur Sicherung von Gebäuden und Schiffen in deren transparenten Rettungswegen selbst herzustellen.

BRANDSCHUTZGLAS MIT GEVARTIS-TECHNOLOGIE HERGESTELLT

Die Gevartis AG Technologie findet Verwendung in Brandschutz- und Sicherheitsgläsern aller international vorgeschriebenen Standards wie zum Beispiel EN, UL, ASTM oder BS.

Die daraus resultierenden Produkte sind international klassifiziert gemäss E/EW - mit definierter Limitierung der gefährlichen Brandraumstrahlung und/oder Klasse EI - mit Temperaturlimitierung auf der dem Feuer abgekehrten Seite.

VERGLEICHSTEST

Verglasung Klasse EW (Ansichtsseite links) mit Funktion "Limitierung der gefährlichen Brandraumstrahlung auf Basis Gevartis Interlayer" versus Verglasung der Klasse E (Ansichtsseite rechts).

BEISPIEL:

Zusätzliche Prüfung eines Elementes nach dem Brandversuch gemäss US Standard ASTM mit dem sogenannten Hose Stream Test.

PROJEKTBEISPIELE

Dubai Airport

Schule in Genf, Schweiz

Lancashire Stadion, England

Verwaltungsgebäude in der Schweiz

Materialien zum Schutz gegen Feuer

Dubai Metro Car Park

IHR GEVARTIS TEAM

Michael Hölzgen

Bereichsleiter

m.hoelzgen@zschimmer-schwarz.com

Werner Hillmann

Direktor Vertrieb

info@gevartis.ch

Jeff Cosby

Anwendungstechnik/Vertrieb

j.cosby@zschimmer-schwarz.com

Torsten Palleit

Anwendungstechnik/Vertrieb

t.palleit@zschimmer-schwarz.com

KONTAKT

Gevartis AG

Schaffhauserstrasse 146

8302 Kloten | CH

T +41 79 254 5164

info@gevartis.ch